PON vom Urstromtal

Mitglied im VDH / APH / FCI  seit 1986

 

“Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen,

der einem das Gesicht leckt.” (unbekannt)


Unser  L Wurf ist am 27.12.2017 geboren.

Mutter: Frieda PON vom Urstromtal

Vater: Bonaventura von den sanften Gefährten


Hier  ein paar Grüße von den heranwachsenden Jungs.









Ich wünsche allen Familien viele schöne Jahre mit ihrem neuen Familienmitglied




Seit dem die Kleinen ausgezogen sind ist schon eine Weile vergangen aber  sie sind alle gut  im neuen zu hause angekommen  und fühlen sich pudel wohl.

Der letzte war ja unser Leevi aber die zwei Tage die er alleine war haben wir im so interessant wie möglich gemacht. Er ist beim spazieren gehen dabei gewesen und Käthe hat sich auch rührent gekümmert.  Hier beim letzten Spaziergang schon  auch in Begleitung der neuen Familie.Am nächsten Morgen ging es dann ab nach Österreich.



Und dann kommt der Abschied Schlag auf Schlag  und eine  anstrengennde schöne Zeit geht zu Ende und ich muß meine Jungen gehen lassen. Schon am Donnerstag Abend auf Wunsch zweier Mädchen geht Loui noch in die Nähe von Hannover. Am Freitag Lenny  an die Ostsee , am Sonnabend Lasse nach Berlin und am Sonntag Lucky ins Saarland und Leevi bleib noch zwei Tage ehe er nach Österreich fährt und darf mit uns spazieren gehen und das hat er super gemacht.



Jetzt ist es soweit die Letzte Woche ist in vollem Gange und war mit eineigen Höhepunkten gespickt.  Erstmal wieder Wurmkur dan Frau Doktor mit Untersuchen chippen und impfen und dann die nette Frau vom Verein die uns noch mal auf Herz und Nieren geprüft und als "   ganz nett und kräftig " befunden hat.

Hier noch ein paar Wochenimpressionen!!




Jetzt ist auch die 7.Woche vorbei und wir nähern uns immer mehr dem Abschied. Für den Einen Freude und für den Anderen ein wenig Traurigkeit.

Ich hoffe aber das  wir in der letzten Woche auch noch viel Spaß haben werden.

Lasse hatte wieder Besuch und dabei sind nebenbei noch ein paar Bilder gemacht worden. was ich ganz vergessen habe ,wir hatten ja auch schon so was wie Schnee.





Wochen  und jeder Tag ein neues Abendteuer. Da wir jetzt jeden Tag raus dürfen, jetzt sogar zweimal, vergeht der Tag wie im Fluge. Toben mit Käthe ist immer wieder der Höhepunkt. Wurmkur war auch wieder und Gewichtsmäßig haben wir auch zugelegt. Unser Lenny hatte Besuch von seinem Frauchen was wir mit schlafender Gelassenheit hingenommen haben. Aber kaum waren sie weg haben wir unsere Lebensgeister wieder entdeckt. Heute auch mal der Versuch eines Einzelfotos. Betonung auf Versuch.


Wochen nun auch schon wieder vorbei. Die kleinen Jungs wachsen und lernen jeden Tag was dazu. Anfang der 5.Woche noch die Wurmkur und gleich alleine jeder aus seinem Napf, ( Bild unten) dann rutscht es besser. Das  neue Sportgerät von Oma Tine. (heiß umkämpft) Besuch hatten wir auch, naja eigentlich Lasse, aber Spass für alle.  Ja und heute war es dann so weit. Kennel war aufgestellt und die Sonne scheint, also nichts wie raus. Am Anfang noch ein bißchen schüchtern aber dann.........


Hoffentlich erkennt jeder seinen Kleinen Jungen?????


Wochen und immer fröhlicher in die Welt schauen. Das sind  unsere 5 Jungs

Sie gehen jetzt schon immer häufiger auf Entdeckungspfade und sind  für alles Neue offen. Loui hatte auch schon Besuch von seinem neuen Herrchen und Frauchen  und Oma Ondra war auch schon da. Die Bilder sind von  Betti und  wurden am Sonntag gemacht. Heute steht noch Wurmkur und Fressen aus eigenem Napf an. Na dann noch eine schöne Woche



Wochen und schon ganz schön rege.Wenn es dann losgeht ist es auch nicht mehr zu stoppen. Jetzt wird auch das Fressen langsam geübt. Der  eine begreift es schneller der andere dann auch, denn gemeinsam Fressen macht Spaß.

  • L_Wurf_3.Woche gerade gekommen und schon wieder weg
    L_Wurf_3.Woche gerade gekommen und schon wieder weg
  • L_Wurf_3.Woche da geht sie
    L_Wurf_3.Woche da geht sie
  • L_Wurf_3.Woche_Lasse
    L_Wurf_3.Woche_Lasse
  • L_Wurf_3.Woche_Lenny
    L_Wurf_3.Woche_Lenny
  • L_Wurf_3.Woche_Loui
    L_Wurf_3.Woche_Loui
  • L_Wurf_3.Woche_Lucky
    L_Wurf_3.Woche_Lucky
  • L_Wurf_3.Woche_Leevi und Loui-unscharf (1)
    L_Wurf_3.Woche_Leevi und Loui-unscharf (1)
  • L_Wurf_3.Woche_Leevi und Loui-unscharf (2)
    L_Wurf_3.Woche_Leevi und Loui-unscharf (2)

und das sind die lauten Momente wenn Mutti verschwindet



       Wochen sind wir schon und gewachsen sind wir auch, nur noch genau so faul wie vorher. Unsere erste Wurmkur haben wir auch geschluckt ,ih git so ein Zeug.

Da sich ja noch nicht so viel ereignet und die bilder sich sehr ähneln,immer noch, heute mal beim Wiegen.Das mußte aber schnell gehen ,nach dem Motto , ich will nicht.

  • L_Wurf_2.Woche_Lenny
    L_Wurf_2.Woche_Lenny
  • L_Wurf_2.Woche_Lasse
    L_Wurf_2.Woche_Lasse
  • L_wurf_2.Woche_Leevi
    L_wurf_2.Woche_Leevi
  • L_Wurf_2.Woche_Lucky
    L_Wurf_2.Woche_Lucky
  • L_Wurf_2.Woche_Loui
    L_Wurf_2.Woche_Loui



 Woche ist nun schon vergangen und die Jungs machen sich ganz prächtig.

Ihre Gewichte liegen zwischen  730 und 860gr.  Die Unterschiede zu den ersten Bildern ist ja nicht groß aber das Fotogrfieren war schon schwieriger.

Ich hoffe aber das sie auch so Freude daran haben.



Alle Jungs sind wohl auf und machen Mutti Frieda viel Freude, da sie  nur nuckeln und schlafen. Hier nun die ersten Bilder von den stattlichen Boys.

Am 26.10.2017 haben sich meine Frieda und Bonaventura getraut und laut Ultraschall gibt es Weihnachtskinder.

Kein Wunder nach dem Liebesspiel .